Children portrayals

  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Thoma im Treppenhaus
    ADV_24224
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Thoma mit seinem Sittich
    ADV_24223
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Thoma mit seinem Sittich
    ADV_24222
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Thoma mit seinem Sittich
    ADV_24221
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Thoma mit seiner Großmutter
    ADV_24220
  • Sozialpastorale Arbeit der Hermanas Franciscanas in Matagalpa
    Kind auf dem Land
    ADV_24013
  • Sozialpastorale Arbeit der Hermanas Franciscanas in Matagalpa
    Kinder im Comedor
    ADV_24001
  • Sozialpastorale Arbeit der Hermanas Franciscanas in Matagalpa
    Kind im Comedor
    ADV_23999
  • Sozialpastorale Arbeit der Hermanas Franciscanas in Matagalpa
    Kindergarten-Kind mit selbstgemalter Zeichnung
    ADV_23970
  • Sr. María Helena und Jugendzentrum Britalia in Bogotá
    Kind in der Bibliothek im Jugendzentrum Britalia
    ADV_23937
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Leticia Marques (29 Jahre, Kleinunternehmerin), zu Hause mit ihrer Familie. Von links: Davi Luca (2 Jahre), Jonathan (29 Jahre), Leticia, Brian (7 Jahre), Sao Vicente
    ADV_22693
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Victor Fernandes Gomes, 22 Jahre, spricht mit Capoeira-Schülern auf der Straße, Sao Vicente
    ADV_22688
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Artur Miguel (2 Jahre 5 Monate, Victors Sohn) wird von Großmutter Adelia aufgezogen. Im Hintergrund: Victor Fernandes Gomes (22 Jahre), Daiana Soares de Souza (19 Jahre, seine Partnerin), Dom José Reginaldo Andrietta (Bischof von Yales)
    ADV_22625
  • Zwischen Windeln und Projektanträgen.
    Kinderporträt:Ungefähr 60 Ein-bis Sechsjährige aus Problemfamilien sind in der Kinderkrippe des Projektes Yolia.
    ADV_22025
  • Faire Arbeit für die tseltales von Chiapas
    Porträt eines tzeltal-Mädchens.
    ADV_22008
  • Kindheit im Schatten der Weltmarktfabriken.
    Fanny Rodriguez Lama  (9 Jahre).  Sie selbst will auf keinen Fall in der Maquila arbeiten. Denn da macht man sich die Finger kaputt und der Rücken tut weh vom stundenlangen Stehen. Da wird sie lieber Ärztin, Köchin, Polizistin und Tierärztin. Am Liebsten alles auf einmal.
    ADV_21733
  • Kindheit im Schatten der Weltmarktfabriken.
    Gabriela Dominguez Lamas (7 Jahre).  Sie selbst will auf keinen Fall in der Maquila arbeiten. Denn da macht man sich die Finger kaputt und der Rücken tut weh vom stundenlangen Stehen. Da wird sie lieber Ärztin, Köchin, Polizistin und Tierärztin. Am Liebsten alles auf einmal.
    ADV_21732
  • Kindheit im Schatten der Weltmarktfabriken.
    Fanny Rodriguez Lamas  (9 Jahre).  Sie selbst will auf keinen Fall in der Maquila arbeiten. Denn da macht man sich die Finger kaputt und der Rücken tut weh vom stundenlangen Stehen. Da wird sie lieber Ärztin, Köchin, Polizistin und Tierärztin. Am Liebsten alles auf einmal.
    ADV_21731
  • Adventszeit in der kalten Wüste.
    Die Neubausiedlungen im Süden der Stadt sind als reine Schlafstädte angelegt. Schulen, Parks und Kirchen fehlen. Im Viertel Carlos Chavira lassen sich die Menschen dennoch nicht vom Glauben abbringen. In einer provisorischen Kapelle finden Gottesdienste und Katechismusunterricht statt.
    ADV_21714
  • Den Armen zur Seite stehen.
    Kinderspiel im Baum. Obwohl die Sonne scheint, ist es noch richtig kalt in der Wüstengegend am Stadtrand von Ciudad Juarez
    ADV_21696
  • Gesundheitspastoral in der Diözese Suchitepéquez-Retalhuleu
    Mädchen am Fenster ihres Hauses
    ADV_21599
  • Centro de Formación Integral „Ciudad de la Esperanza“
    Schülerinnen der Primarstufe
    ADV_21549
  • Centro de Formación Integral „Ciudad de la Esperanza“
    Schülerin in einem Bus
    ADV_21548
  • Centro de Formación Integral „Ciudad de la Esperanza“
    Die Schule „Escuelita Feliz“ auf der Müllkippe
    ADV_21528
  • Fundación Amigos de San Nicolás
    Schülerin in Schuluniform
    ADV_21521
  • Interkulturalität im Land der gewaltigen Ströme
    Neugierig beobachtet der Awajún-Junge den Fotografen bei seiner Arbeit.
    ADV_20924
  • Die Straße des Zwistes
    Kleines Tenharinmädchen mit ihrem Spielgefährten-einem Affen.
    ADV_20836
  • Das Volk der stolzen Krieger
    Im Shabono (Rundbau) des Yanomami-Dorfes Watoriki hat jede Familie ihren Bereich. Ein Mädchen mit der typischen Yanomami-Bemalung im Gesicht.
    ADV_20752
  • Das Volk der stolzen Krieger
    Yanomami-Kind auf dem Stützpunkt Demini (vor einem Wandgemälde). Hier sind die Landepiste, die Kommunikationszentrale und der Gesundheitsposten.
    ADV_20741
  • Hogar de Cristo
    Kind im Mutter-Kind-Haus
    ADV_20684
  • Hogar de Cristo
    Kinder im Mutter-Kind-Haus
    ADV_20683
  • Hogar de Cristo
    Kind im Mutter-Kind-Haus
    ADV_20682
  • Hogar de Cristo
    Kinder im Mutter-Kind-Haus
    ADV_20681
  • Hogar de Cristo
    Kinder am Fenster ihres Hauses
    ADV_20654
  • Hogar de Cristo
    Kinder am Fenster ihres Hauses
    ADV_20653
  • Hogar de Cristo
    Mädchen an der Tür vor ihrem Hogar de Cristo-Haus
    ADV_20651
  • Hogar de Cristo
    Kinder im Mutter-Kind-Haus
    ADV_20644
  • Porträt Rafael Cob García
    Kind in Canelos
    ADV_20107
  • Porträt Rafael Cob García
    Kinder in Canelos
    ADV_20077
  • Guatemala allgemein
    Mädchen im Markt von Cuilapa
    ADV_18995
Selected media objects:
0
Please use the checkboxes to select media.
There are much more elements available. show?
Loading