Christmas Campaign 2016

  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga zu Hause mit Mauricio López
    ADV_21237
  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga zu Hause
    ADV_21236
  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga im Gemeinschaftsgarten
    ADV_21235
  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga zu Hause
    ADV_21234
  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga zu Hause
    ADV_21233
  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga auf einer Dorfversammlung im Gemeindehaus
    ADV_21232
  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga auf einer Dorfversammlung im Gemeindehaus
    ADV_21231
  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga auf einer Dorfversammlung im Gemeindehaus
    ADV_21230
  • Porträt Patricia Gualinga
    Porträt von Patricia Gualinga vor ihrem Haus
    ADV_21229
  • Porträt Patricia Gualinga
    Porträt von Patricia Gualinga vor ihrem Haus
    ADV_21228
  • Porträt Patricia Gualinga
    Porträt von Patricia Gualinga vor ihrem Haus
    ADV_21227
  • Porträt Patricia Gualinga
    Porträt von Patricia Gualinga vor ihrem Haus
    ADV_21226
  • Porträt Patricia Gualinga
    Porträt von Patricia Gualinga vor ihrem Haus
    ADV_21225
  • Porträt Patricia Gualinga
    Patricia Gualinga zu Hause mit ihrer Nichte
    ADV_21224
  • Porträt Patricia Gualinga
    Porträt von Patricia Gualinga vor ihrem Haus
    ADV_21223
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Die Felder werden brandgerodet, gesäubert und bestellt in der Nähe des Yanomami-Dorfes Watoriki.
    ADV_21141
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Im Neuen Museum „Centro Cultural Indígena“ in Porto Velho wird mit der Ausstellung „Rondon-O Marechal da Paz“ an den Namensgeber des Bundesstaates Rondonia erinnert.
    ADV_21140
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Mutter mit Kind im Yanomamidorf Watoriki.
    ADV_21138
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Gejagt wird im Yanomami-Dorf Watoriki immer noch mit Pfeil und Bogen- die Kinder fangen früh an zu üben.
    ADV_21136
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Gerodete Waldfläche im Amazonas-Urwald.
    ADV_21129
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Das Schild der staatlichen Organisation FUNAI in Boa Vista.
    ADV_21124
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Dom Roque Paloschi (Erzbischof von Porto Velho / Rondonia und CIMI-Päsident) beim Segen nach dem gemeinsamen Gebet in der Tenharin Comunidade Mafui (zusammen mit dem CIMI-Team aus Porto Velho)
    ADV_21118
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Ältester wird geschmückt für den Willkommenstanz für Dom Roque Paloschi (Erzbischof von Porto Velho / Rondonia und CIMI-Päsident)
    ADV_21117
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Dom Roque Paloschi (hinten rechts, Erzbischof von Porto Velho / Rondonia und CIMI-Päsident) zu Besuch in der Tenharin Comunidade Mafui (zusammen mit dem CIMI-Team aus Porto Velho)
    ADV_21114
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Emilia Altin (Vize-Präsidentin des CIMI Nacional) zu Besuch in der Comunidade Mafui.
    ADV_21113
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Emilia Altin (Vize-Präsidentin des CIMI Nacional) zu Besuch in der Comunidade Mafui.
    ADV_21112
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Frei Volmir und Laura Vicuña Pereira Manso (beide links, CIMI Porto Velo) im Gespräch mit Laura Vicuna Almeida Franca (Diözesenmitarbeiterin)und Tenharin.
    ADV_21111
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Interview mit  Antonio Enésio Tenharin auf der Transamazonica, die mitten durch das Tenharin-Schutzgebiet geschlagen wurde.
    ADV_21110
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Frei Volmir (rechts, CIMI Porto Velo) im Gespräch mit Tenharin auf der Transamazonica, die mitten durch das Tenharin-Schutzgebiet geschlagen wurde.
    ADV_21109
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Die Transamazonica. wurde mitten durch das Tenharin-Schutzgebiet geschlagen.
    ADV_21108
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Neugierig beobachten die Tenharin die Neuankömmlinge.
    ADV_21105
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Das Emblem des Gesundheitspostens in der Comunidade Mafui.
    ADV_21104
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Dom Roque Paloschi (links, Erzbischof von Porto Velho / Rondonia und CIMI-Päsident) zu Besuch in der Tenharin Comunidade Mafui. Hier mit dem Geschenk der Tenharin-einem Federschmuck.
    ADV_21100
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Frei Volmir (CIMI Porto Velo) unterwegs auf der Transamazonica in das Tenharin Schutzgebiet.
    ADV_21099
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Porträt von Frei Volmir (CIMI Porto Velo).
    ADV_21098
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Emilia Altin ist die Vize-Präsidentin des CIMI Nacional.
    ADV_21097
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Kleiner indigener Hausaltar im Büro des CIMI in Porto Velho.
    ADV_21096
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Stefanie Hoppe (Mitte, Adveniat) im Gespräch mit Laura Vicuña Pereira Manso im Büro des CIMI in Porto Velho.
    ADV_21095
  • CIMI-stets an der Seite der Indigenen
    Gemeinsames Gebet: Dom Roque Paloschi (Mitte, Erzbischof von Porto Velho / Rondonia und CIMI-Päsident) in der Tenharin Comunidade Mafui (zusammen mit dem CIMI-Team aus Porto Velho)
    ADV_21094
  • REPAM und die Geburt Panamazoniens
    Porträt des irischen Padres Pedro Hughes, einem der Mitgründer von REPAM.
    ADV_21089
Selected media objects:
0
Please use the checkboxes to select media.
There are much more elements available. show?
Loading