Indigene Feste

  • Zwischen den Welten – Kuna in Playón Chico und Ciudad Panamá
    Zeremonieller Tanz auf der Dorfstraße
    ADV_24268
  • Zwischen den Welten – Kuna in Playón Chico und Ciudad Panamá
    Zeremonieller Tanz auf der Dorfstraße
    ADV_24118
  • Zwischen den Welten – Kuna in Playón Chico und Ciudad Panamá
    Zeremonieller Tanz auf der Dorfstraße
    ADV_24117
  • Zwischen den Welten – Kuna in Playón Chico und Ciudad Panamá
    Zeremonieller Tanz auf der Dorfstraße
    ADV_24116
  • Zwischen den Welten – Kuna in Playón Chico und Ciudad Panamá
    Briseida Iglesia beim zeremoniellen Tanz auf der Dorfstraße
    ADV_24115
  • Zwischen den Welten – Kuna in Playón Chico und Ciudad Panamá
    Zeremonieller Tanz auf der Dorfstraße
    ADV_24114
  • Zwischen den Welten – Kuna in Playón Chico und Ciudad Panamá
    Zeremonieller Tanz auf der Dorfstraße
    ADV_24113
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Padre Arturo Estrada (2.v.rechts) beim gemeinsamen Essen in der Küche der Gemeinde für die Gottesdienstbesucher.
    ADV_21936
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Prozession der Fiesta „Jungfrau von Guadalupe“ im Bergdorf San Marcos
    ADV_21935
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Prozession der Fiesta „Jungfrau von Guadalupe“ im Bergdorf San Marcos
    ADV_21934
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Prozession der Fiesta „Jungfrau von Guadalupe“ im Bergdorf San Marcos
    ADV_21933
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Essen in der Küche der Gemeinde für die Gottesdienstbesucher und die vielen Guadalupe-Wallfahrer.
    ADV_21931
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Porträt von Rodrigo Pinto. Er ist Jesuit in Ausbildung.
    ADV_21930
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Eine Gruppe von Guadalupe-Wallfahrern in der Kapelle im Bergdorf San Marcos.
    ADV_21929
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Essenszubereitung in der Küche der Gemeinde für die Gottesdienstbesucher und die vielen Guadalupe-Wallfahrer.
    ADV_21928
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Eine Gruppe von Guadalupe-Wallfahrern in der Kapelle im Bergdorf San Marcos.
    ADV_21927
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Eine Gruppe von Guadalupe-Wallfahrern in der Kapelle im Bergdorf San Marcos.
    ADV_21926
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Eine Gruppe von Guadalupe-Wallfahrer vor der Kapelle im Bergdorf San Marcos.
    ADV_21925
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Eine Gruppe von Guadalupe-Wallfahrern nähert sich der Kapelle im Bergdorf San Marcos.
    ADV_21924
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Essenszubereitung in der Küche der Gemeinde für die Gottesdienstbesucher und die vielen Guadalupe-Wallfahrer.
    ADV_21923
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Essenszubereitung in der Küche der Gemeinde für die Gottesdienstbesucher und die vielen Guadalupe-Wallfahrer.
    ADV_21922
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Feuerwerk zu Ehren der Guadalupe nach dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ in der kleinen Kapelle im Bergdorf San Marcos.
    ADV_21921
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Gemeinsames Gebet vor dem Altar der Guadalupe. Padre Arturo Estrada (3.v.links)) bei dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ in der Kapelle des Bergdorfes San Marcos.
    ADV_21920
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Fürbitten werden verlesen-natürlich in tzeltales. Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ in der kleinen Kapelle im Bergdorf San Marcos.
    ADV_21919
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Bei dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ ist die kleine Kapelle im Bergdorf San Marcos voll.
    ADV_21918
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Musikgruppe bei dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ in der Kapelle des Bergdorfes San Marcos.
    ADV_21917
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Padre Arturo Estrada bei dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ in der Kapelle des Bergdorfes San Marcos.
    ADV_21916
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Bei dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ ist die kleine Kapelle im Bergdorf San Marcos voll.
    ADV_21915
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Padre Arturo Estrada (rechts) wird bei dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ in der Kapelle des Bergdorfes San Marcos von anderen Jesuiten unterstützt.
    ADV_21914
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Bei dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ ist die kleine Kapelle im Bergdorf San Marcos voll.
    ADV_21913
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Geschmückte Vorplatz der Kapelle im Bergdorf San Marcos die Kapelle (Fiesta „Jungfrau von Guadalupe“)
    ADV_21911
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Frauen in traditionellen Trachten schmücken im Bergdorf San Marcos die Kapelle (Fiesta „Jungfrau von Guadalupe“)
    ADV_21908
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Frauen in traditionellen Trachten schmücken im Bergdorf San Marcos die Kapelle (Fiesta „Jungfrau von Guadalupe“)
    ADV_21907
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Frauen in traditionellen Trachten im Bergdorf San Marcos vor der geschmückten Kapelle (Vorabend vor der Fiesta „Jungfrau von Guadalupe“)
    ADV_21906
  • Padre Arturo Estrada: Mit Turnschuhen und Pferdeschwanz durch die Kaffeeberge Mexikos.
    Bei dem Gottesdienst zur Fiesta „ Jungfrau von Guadalupe“ ist vor dem Altar ein Lichtermeer aufgebaut in der kleinen Kapelle im Bergdorf San Marcos.
    ADV_21898
  • Adventszeit in der kalten Wüste.
    Um der Nationalheiligen, der Jungfrau von Guadalupe zu huldigenen, treffen in der Vorweihnachtszeit die „Matachines“ ein, Tänzer und Trommler in aztekischen Gewändern im Migranten-Viertel Carlos Chavira am Stadtrand von Ciudad Juarez.
    ADV_21720
  • Adventszeit in der kalten Wüste.
    Um der Nationalheiligen, der Jungfrau von Guadalupe zu huldigenen, treffen in der Vorweihnachtszeit die „Matachines“ ein, Tänzer und Trommler in aztekischen Gewändern im Migranten-Viertel Carlos Chavira am Stadtrand von Ciudad Juarez.
    ADV_21719
  • Adventszeit in der kalten Wüste.
    Um der Nationalheiligen, der Jungfrau von Guadalupe zu huldigenen, treffen in der Vorweihnachtszeit die „Matachines“ ein, Tänzer und Trommler in aztekischen Gewändern im Migranten-Viertel Carlos Chavira am Stadtrand von Ciudad Juarez.
    ADV_21718
  • Adventszeit in der kalten Wüste.
    Um der Nationalheiligen, der Jungfrau von Guadalupe zu huldigenen, treffen in der Vorweihnachtszeit die „Matachines“ ein, Tänzer und Trommler in aztekischen Gewändern im Migranten-Viertel Carlos Chavira am Stadtrand von Ciudad Juarez.
    ADV_21717
  • Adventszeit in der kalten Wüste.
    Um der Nationalheiligen, der Jungfrau von Guadalupe zu huldigenen, treffen in der Vorweihnachtszeit die „Matachines“ ein, Tänzer und Trommler in aztekischen Gewändern im Migranten-Viertel Carlos Chavira am Stadtrand von Ciudad Juarez.
    ADV_21716
Selected media objects:
0
Please use the checkboxes to select media.
There are much more elements available. show?
Loading