Kampf gegen Sklaverei

  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat spricht mit Joao Luis da Costa, 66 Jahre. Der  ehemalige Sklave eines Großgrundbesitzers wurde mit Hilfe der CPT befreit und verbrachte einige Tage in der Unterkunft der CPT Casa Dona Olinda, Araguaina
    ADV_22614
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, auf dem Fluss Rio Araguaia
    ADV_22613
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Die Bauern besprechen mit Bruder Xavier und Mitarbeitern der CPT das weitere Vorgehen - Besetzung durch landlose Bauern der Fazenda Santa Maria, ca. 24km von Nova Olinda und 74km von Araguaína entfernt
    ADV_22612
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, Araguaína
    ADV_22611
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, auf dem Fluss Rio Araguaia
    ADV_22610
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat spricht mit Joao Luis da Costa, 66 Jahre. Der  ehemalige Sklave eines Großgrundbesitzers wurde mit Hilfe der CPT befreit und verbrachte einige Tage in der Unterkunft der CPT Casa Dona Olinda, Araguaina
    ADV_22609
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, trifft sich mit Mitarbeitern der staatlichen Sozialbehörde CRAS, um diese in den Kampf gegen Sklavenarbeit einzubinden
    ADV_22608
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bauer Natal Lopes da Silva (genannt "Bigode", dt. "Schnauzbart") erntet Kartoffeln auf seinem Hof "Charara Sao Francisco de Assis" - Ansiedlung von Kleinbauern "Asentamento Manoel Alves" in Muricilandia
    ADV_22607
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat spricht mit Bauer Natal Lopes da Silva (genannt "Bigode", dt. "Schnauzbart") auf seinem Hof "Charara Sao Francisco de Assis" - Ansiedlung von Kleinbauern "Asentamento Manoel Alves" in Muricilandia
    ADV_22606
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, auf dem Fluss Rio Araguaia
    ADV_22605
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Arbeit am Schreibtisch in seinem privaten Zimmer - Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, Aragominas
    ADV_22604
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Gebet mit Mitbruder Marcos in der Unterkunft der Dominikaner: Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, Araguaína
    ADV_22602
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Arbeit an einer PP-Präsentation zu Sklavenarbeit: Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, Araguaína
    ADV_22601
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, mit der Skultur "Preso" (dt.: "Gefangener") des Künstlers Juciliano Rovani Budrys, Araguaína
    ADV_22600
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, Araguaína
    ADV_22599
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Kleinbauern demonstrieren vor dem Büro der Landreformbehörde INCRA für die Zuteilung des Landes auf der von ihnen besetzten "Fazenda Levinha"
    ADV_22598
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Der Arbeitsrichter von Marabá, Dr. Jonathan Andrade, hält einen Vortrag über Sklavenarbeit an der staatlichen Universität von Araguaína
    ADV_22597
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Sitzung im Regionalbüro der CPT in Araguaína mit Bruder Xavier Plassat (oranges T-Shirt), dem Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT
    ADV_22596
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bauer Natal Lopes da Silva (genannt "Bigode", dt. "Schnauzbart") auf seinem Hof "Charara Sao Francisco de Assis" - Ansiedlung von Kleinbauern "Asentamento Manoel Alves" in Muricilandia
    ADV_22595
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Skulptur "Preso" (dt.: "Gefangener") des Künstlers Juciliano Rovani Budrys, Unterkunft für befreite Sklaven der CPT Casa Dona Olinda, Araguaina
    ADV_22594
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Joao Luis da Costa, 66 Jahre, mit der Skulptur "Preso" (dt.: "Gefangener") des Künstlers Juciliano Rovani Budrys, Unterkunft für befreite Sklaven der CPT Casa Dona Olinda, Araguaina
    ADV_22593
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bauer Domingo Gomes Pereira zeichnet für Bruder Xavier einen Grundriss der Fazenda in den Boden während einer Besprechnung der Bauern mit Mitarbeitern der CPT - Besetzung durch landlose Bauern der Fazenda Santa Maria, ca. 24km von Nova Olinda und 74km von Araguaína entfernt
    ADV_22592
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Zieht Setzlinge von Obstbäumen: Bauer Wagner Aparecido Rodrigues de Freitas, 30 Jahre, auf seinem Hof in der Ansiedlung ehemaliger landloser Kleinbauern "Asentamento Manoel Alves" in Muricilandia
    ADV_22591
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bauer Natal Lopes da Silva (genannt "Bigode", dt. "Schnauzbart") auf seinem Hof "Charara Sao Francisco de Assis" - Ansiedlung von Kleinbauern "Asentamento Manoel Alves" in Muricilandia
    ADV_22590
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, vor einer Fahne mit dem Bild der ermordeten Schwester Dorothy Stang, Araguaína
    ADV_22589
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT, Araguaína
    ADV_22588
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Zeigt auf ein Bild ihrer Eltern: Dona Juscelina Gomes dos Santos, 86 Jahre, Vorsitzende der Einwohnervereinigung der Quilombola-Gemeinde Dona Juscelina. Als Quilombo bezeichnete man zur Zeit der portugiesischen Herrschaft eine Niederlassung geflohener schwarzer Sklaven in Brasilien. Noch heute leben dort die Nachfahren und prägen die Kultur der Dorfbewohner
    ADV_22587
  • Jahresaktion 2017: Faire Arbeit
    Bruder Xavier Plassat, Koordinator der Nationalen Kampagne gegen Sklavenarbeit der CPT spricht mit Dona Juscelina Gomes dos Santos, 86 Jahre, Vorsitzende der Einwohnervereinigung der Quilombola-Gemeinde Dona Juscelina. Als Quilombo bezeichnete man zur Zeit der portugiesischen Herrschaft eine Niederlassung geflohener schwarzer Sklaven in Brasilien. Noch heute leben dort die Nachfahren und prägen die Kultur der Dorfbewohner
    ADV_22586
Selected media objects:
0
Please use the checkboxes to select media.
There are much more elements available. show?
Loading