Christmas Campaign 2018

Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ hat das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die bundesweite Advents- und Weihnachtsaktion der katholischen Kirche am 2. Dezember 2018 in Wiesbaden eröffnet.Kardinal Rosa Chávez vor einem Bild Óscar Romeros in der Kirche, wo dieser am 24. März 1980 erschossen wurde. Chávez ist ein Wegbegleiter Romeros, die beiden kannten sich gut.Kardinal Rosa Chávez vor einem Bild Óscar Romeros in der Kirche, wo dieser am 24. März 1980 erschossen wurde. Chávez ist ein Wegbegleiter Romeros, die beiden kannten sich gut.Kardinal Rosa Chávez am Altar in der Kirche in San Salvador, wo Óscar Romero  am 24. März 1980 erschossen wurde. Chávez ist ein Wegbegleiter Romeros, die beiden kannten sich gut.Einzug: (Mitte: Kardinal Rosa Chavez aus El Salvador und Pater Michael Heinz SVD, Hautgeschäftsführer Adveniat) Eucharestiefeier zum Hochfest Christi Himmelfahrt auf dem Schloßplatz MünsterMonique Santos, 21 Jahre, Tanzlehrerin im Centro Socioeducativo in der Favela CampinhoMonique Santos, 21 Jahre, Tanzlehrerin im Centro Socioeducativo in der Favela CampinhoMonique Santos, 21 Jahre, Tanzlehrerin im Centro Socioeducativo in der Favela CampinhoProjekt Passaporte da Cidanania, Straßenkinderbus an der Praça Lamartine Babo, Stadtteil TijucaProjekt Passaporte da Cidanania, Straßenkinderbus an der Praça Lamartine Babo, Stadtteil TijucaKindertrag im Centro Socioeducativo in der Favela CampinhoEscolinha do Amor im Stadtteil AcariKinder beim Sportunterricht, Centro Socioeducativo in der Favela Campinho
Selected media objects:
0
Please use the checkboxes to select media.
There are much more elements available. show?
Loading