Das Richtige tun - Jugend in Colon

  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    Die historische Altstadt von Colón, einer Hafenstadt in Panama, verfällt zusehends. Gewalt und Kriminalität prägen den Alltag. Die Regierung will mit einem millionenschweren Sanierungsprogramm entgegenwirken. Viele Bewohner werden in ein Neubaugebiet außerhalb der Innenstadt umgesiedelt.
    ADV_25708
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    Yithzak Yerel González Murgas bildet ehrenamtlich Gruppenleiter für die Jugendarbeit in der Diözese Colón aus.
    ADV_25674
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    In der Parroquia Nuestra Señora de Lourdes treffen sich Jugendliche mit Verantwortlichen der Jugendpastoral der Diözese Colón zur Weiterbildung. Larritza Carreon ist Koordinatorin der Jugendpastoral auf Diözesanebene. Yithzak Yerel González Murgas bildet ehrenamtlich Gruppenleiter aus.
    ADV_25672
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    Der Bischof von Colón, Manuel Ochogavía Barahona.
    ADV_25660
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    Der Bischof von Colón, Manuel Ochogavía Barahona.
    ADV_25659
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    In der Parroquia Nuestra Señora de Lourdes treffen sich Jugendliche mit Verantwortlichen der Jugendpastoral der Diözese Colón zur Weiterbildung. Yithzak Yerel González Murgas (rechts) und Laritza Carreon bilden ehrenamtlich Gruppenleiter aus. Bischof Manuel Ochogavía Barahona unterstützt die Jugendlichen.
    ADV_25657
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    In der Parroquia Nuestra Señora de Lourdes treffen sich Jugendliche mit Verantwortlichen der Jugendpastoral der Diözese Colón zur Weiterbildung. Yithzak Yerel González Murgas bildet ehrenamtlich Gruppenleiter aus und bereitet die Jugendlichen auf den Weltjugendtag im Januar 2019 in Panama vor.
    ADV_25647
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    In der Parroquia Nuestra Señora de Lourdes treffen sich Jugendliche mit Verantwortlichen der Jugendpastoral der Diözese Colón zur Weiterbildung. Bischof Manuel Ochogavía Barahona unterstützt die Jugendichen.
    ADV_25636
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    In der Parroquia Nuestra Señora de Lourdes treffen sich Jugendliche mit Verantwortlichen der Jugendpastoral der Diözese Colón zur Weiterbildung. Bischof Manuel Ochogavía Barahona unterstützt die Jugendichen.
    ADV_25635
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    Der Hafen von Colón, einer Hafenstadt in Panama. In der Stadt liegt die zweitgrößte Freihandelszone der Welt.
    ADV_25632
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    Die historische Altstadt von Colón, einer Hafenstadt in Panama, verfällt zusehends. Gewalt und Kriminalität prägen den Alltag. Die Regierung will mit einem millionenschweren Sanierungsprogramm entgegenwirken. Viele Bewohner werden in ein Neubaugebiet außerhalb der Innenstadt umgesiedelt.
    ADV_25630
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    Die historische Altstadt von Colón, einer Hafenstadt in Panama, verfällt zusehends. Gewalt und Kriminalität prägen den Alltag. Die Regierung will mit einem millionenschweren Sanierungsprogramm entgegenwirken. Viele Bewohner werden in ein Neubaugebiet außerhalb der Innenstadt umgesiedelt.
    ADV_25629
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    In der Parroquia Nuestra Señora de Lourdes treffen sich Jugendliche mit Verantwortlichen der Jugendpastoral der Diözese Colón zur Weiterbildung. Die Jugendpastoral ist gerade im Aufbau. Die Jugenlichen machen Musik und bereiten sich auf den Weltjugendtag im Januar 2019 in Panama vor
    ADV_25614
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    In der Parroquia Nuestra Señora de Lourdes treffen sich Jugendliche mit Verantwortlichen der Jugendpastoral der Diözese Colón zur Weiterbildung.
    ADV_25612
  • Adveniat-Aktion 2018: Chancen geben – Jugend will Verantwortung und Weltjugendtag in Panamá
    Der Hafen von Colón, einer Hafenstadt in Panama. In der Stadt liegt die zweitgrößte Freihandelszone der Welt.
    ADV_25611
  • Panama allgemein
    Straße im Wald bei Colón
    ADV_24449
  • Panama allgemein
    Landschaft bei Colón
    ADV_24448
  • Panama allgemein
    Landschaft bei Colón
    ADV_24446
  • Panama vor dem Weltjugendtag
    Luxus-Appartements in Panama-Stadt
    ADV_24394
  • Panama vor dem Weltjugendtag
    Skyline von Panama-Stadt
    ADV_24385
  • Panama vor dem Weltjugendtag
    Die Cinta Costera in Panama-Stadt
    ADV_24375
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Edilsa in einem Altenheim der Missionarinnen der Nächstenliebe
    ADV_24086
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Yithzak Yerel mit Edilsa in einem Altenheim der Missionarinnen der Nächstenliebe
    ADV_24085
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Yithzak Yerel mit Edilsa in einem Altenheim der Missionarinnen der Nächstenliebe
    ADV_24084
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Edilsa in der Kirche
    ADV_24082
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Yithzak Yerel mit Edilsa und einem Kollegen auf der Straße
    ADV_24081
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Yithzak Yerel mit Edilsa und einem Kollegen auf der Straße
    ADV_24080
  • Es ist schön, etwas zu verändern - Die Arbeit von Yithzak Yerel in Colón
    Yithzak Yerel mit Edilsa und einem Kollegen auf der Straße
    ADV_24079
Selected media objects:
0
Please use the checkboxes to select media.
There are much more elements available. show?
Loading