Hörpunkt Lateinamerika

Podcast iTunes

  • Date: Nov 18, 2009
  • Author: Adveniat
  • Copyright: © Adveniat
  • Categorie: News & Politics
  • Categorie: Places and Travel
  • Categorie: Non-Profit
  • Summary: Hörpunkt Lateinamerika ist ein Podcast über Südamerika. Die Gesellschaft, Politik, Wirtschaft aber auch Kultur und Geschichte sind Thema. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge mit Interviews und Beiträgen. Der Podcast wird vom Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat produziert.
  • Responsible: Christian Frevel
  • Contact (Mail address): blickpunkt@adveniat.de
  • Website: http://www.blickpunkt-lateinamerika.de
  • Language: deutsch(de)
  1. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_153
    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Hörpunkt Lateinamerika. In dieser Ausgabe haben wir folgende Themen für Sie:

- Mexiko: Eine mexikanische Nonne hilft Familien von Verschwundenen. Sie leitet das Menschenrechts-Zentrum CADHAC.

- Brasilien: Ex-Präsident Lula sitzt im Gefängnis. Seine Partei hat ihn trotzdem als Kandidat für die kommende Präsidentschaftswahl eingeschrieben. Wir waren beim Protestmarsch dabei.

- 3 Fragen an Inés Klissenbauer. Die Nicaragua-Expertin vom Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat spricht mit uns über die Krise im mittelamerikanischen Land.

Moderation: André Wielebski
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_153
  2. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_152
    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe Hörpunkt Lateinamerika. Heute mit folgenden Themen:

- Brasilien: Zwar gilt Brasilien als ein positives Beispiel für Vielfalt, aber der Rassismus ist im Land noch lange nicht überwunden. Die Nachkommen der ehemaligen Sklaven müssen weiterhin für ihre Rechte kämpfen, schwarze Menschenrechtler werden ermordet. Wir blicken auf ein geteiltes Land.

- Buchrezension: Der Bürgerkrieg in Guatemala war einer der schrecklichsten in der Geschichte Amerikas, bei dem über 200.000 Menschen starben. Wie Guatemala mit diesen Erinnerungen umgeht, ist das Thema im Roman "Die Rache der Mercedes Lima". Wir stellen Ihnen das Buch vor.

- 3 Fragen an Juan Goicochea: Der Comboni-Missionar Juan Goicochea aus Peru arbeitet in einer großen Pfarrei in der Haupstadt Lima – vor allem mit jungen Menschen aus den Armenvierteln. Im "Haus der Talente" können Kinder ihre Fähigkeiten entdecken. Wir haben mit ihm gesprochen.

Moderation: André Wielebski
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_152
  3. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_150
    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe Hörpunkt Lateinamerika. Dieses Mal haben wir folgende Themen für Sie:

- Chile: 2010 erschütterten ein starkes Erdbeben und ein Tsunami das Küstenland. Ganze Städte wurden dabei zerstört. Auch die Stadt Constitución musste neu aufgebaut werden. Das Besondere: Die Bewohner nahmen die Planung selbst in die Hand.

- Argentinien: Eine grüne Oase inmitten einer grauen Betonwüste in Buenos Aires. Im "Garten des Elefanten" arbeiten sechs Frauen daran, ein idyllisches Plätzchen im Armenviertel zu erschaffen.

- 3 Fragen an Monika Lauer Perez. Wir befragen die Kolumbien-Expertin des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat zur kommenden Präsidentenstichwahl.

Moderation: André Wielebski
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_150
  4. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_149
    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe Hörpunkt Lateinamerika. Heute mit diesen Themen:

- Venezuela: Hyperinflation, Armut und Hunger herrschen im Land – zum Glück gibt es Menschen, die helfen. Wie der Leiter des Genossenverbandes in Barquisimeto, wir haben ihn besucht.

- Peru: Wir rezensieren den Dokumentarfilm "Los ojos del Camino". Freuen Sie sich auf Poesie und eine außergewöhnliche Hauptfigur.

- 3 Fragen an Reiner Wilhelm: Wir sprechen mit dem Venezuela-Experten des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat über die Wahl in Venezuela und das Leben im Krisenstaat.

Moderation: André Wielebski

Viel Spaß!
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_149
  5. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_148
    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Hörpunkt Lateinamerika. Heute mit folgenden Themen:

- Argentinien: Seit vielen dient Pater Gustavo den Armen als Priester in Buenos Aires. Dass er jetzt auch Weihbischof ist, hat an seinem Auftreten nichts geändert. Wir haben ihn besucht. 
- Brasilien: Die "Woche des indigenen Protests" fand letzte Woche in Brasilia statt. Wir waren vor Ort und berichten über die Probleme der Ureinwohner.
- Kolumbien: Die Theologin Ulrike Purrer koordiniert die Jugendarbeit der Kirche in Tumaco. Wir sprachen mit ihr über die Gewalt in Kolumbien, die FARC und die kommende Präsidentschaftswahl.

Moderation: André Wielebski
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_148
  6. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_147
    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Hörpunkt Lateinamerika. 

Heute mit folgenden Themen:

- Sojaanbau in Paraguay: Das Geld fließt, aber die Kleinbauern leider unter den Folgen und flüchten aus ihren Dörfern.
- Kuba: Seit dem Besuch von Papst Johannes Paul II. vor 20 Jahren hat sich in Kuba viel verändert. Nun steht eine neue Ära an – ohne die Castros. Wir wagen gemeinsam mit dem Weihbischof von Havanna  einen Blick in die Zukunft.
- 3 Fragen an Bischof Nann: Der Prälat von Caraveli in Peru spricht über die Situation der Kleinbauern auf dem Land.

Moderation: André Wielebski
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_147
  7. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_146
    Hörpunkt Lateinamerika Folge 146 vom 09.03.2018:

Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Hörpunkt Lateinamerika. Heute mit folgenden Themen:

- Sklavenarbeit: Die Migrantenpastoral CAMI hilft den Opfern der Ausbeutung in Brasilien 
- Venezuela: Soziale Missstände, wirtschaftlicher Absturz – das Land zerfällt und die Menschen flüchten
- 3 Fragen an Erzbischof Ulloa Mendieta: Der Erzbischof von Panama-Stadt war zu Gast in Essen. 

Moderation: André Wielebski
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_146
  8. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_145
    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Hörpunkt Lateinamerika“. Heute mit folgenden Themen:

- Migrantenunterkünfte in Mexiko: Jedes Jahr machen sich rund eine Million Menschen aus Zentralamerika auf den Weg in die USA. Der Weg dorthin ist gefährlich und endet nur selten glücklich. 

- Sklaverei in Brasilien. Für viele Menschen ist Sklaverei ein Thema der Vergangenheit. Ein Irrtum, die modernen Formen der Sklaverei sind auch heutzutage noch verbreitet. 

- Drei Fragen an Thomas Wieland. Der Leiter der Projektabteilung beim Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat verrät uns die Anliegen des Papstes bei seiner Reise nach Chile und Peru.
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_145
  9. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_144
    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Hörpunkt Lateinamerika“. Heute mit folgenden Themen:

- Jugendarbeitslosigkeit: Reginaldo Andrietta ist der Arbeiterbischof der katholischen Kirche in Brasilien. Besonders am Herzen liegen ihm die Jugendlichen, denn in Brasilien sind Millionen von ihnen ohne Job.
- Vor drei Monaten erschütterte ein Erdbeben Mexiko. Hunderte Menschen kamen ums Leben und Gebäude wurden zerstört. In der Bevölkerung sind die Folgen der Katastrophe noch deutlich spürbar.
- Drei Fragen an Johannes Bahlmann. Der Bischof einer Amazonas-Diözese spricht über die Zerstörung der Natur und das Leben der Indigenen in Brasilien.

Moderation: André Wielebski
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_144
  10. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_142
    Hörpunkt Lateinamerika Folge 142 vom 17.11.2017

In dieser Folge: 

- Lastenträger in Venezuela: Der Job ist hart und das Geld knapp. Sandra Weiss berichtet über unwürdige Arbeitsbedingungen auf dem Großmarkt in Maracaibo.
- "Jeremiah" heißt ein mexikanischer Film über einen hochbegabten Jungen. Thomas Völkner hat ihn gesehen und verrät Euch, ob sich der Kauf lohnt. Außerdem verlosen wir drei Blu-Rays des Films. Dazu später mehr.
- Außerdem: Der Traum vom „guten Leben“: wir sprachen mit dem ehemaligen Präsidentschaftskandidaten von Ecuador Alberto Acosta, der anlässlich der Klimakonferenz in Bonn war. Wir haben ihn gefragt, was Deutschland von Ecuador lernen kann, ob das Klima zu retten ist und was er über die mögliche Jamaika-Koalition denkt.

Moderation: Nicola van Bonn
Redaktion: André Wielebski
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_142
  11. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_141
    Hörpunkt Lateinamerika Folge 141 vom 27.10.2017.

Heute mit folgenden Themen:

- Ecuador: Die Insel Muisne war das Epizentrum des Erdbebens im vergangenen Jahr. Die Regierung möchte dort nun Luxushotels bauen – gegen den Willen der Bewohner.
- Padre Geraldo: Ein Jesuitenpriester kämpft gegen Polizeigewalt in Brasilien. Wegen Morddrohungen musste er untertauchen.
- 3 Fragen an Reiner Wilhelm: der Adveniat-Experte für Venezuela spricht im Interview über die Lage in Venezuela nach den Wahlen.

Moderation: Nicola van Bonn

Viel Vergnügen!
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_141
  12. HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_140
    Herzlichen Willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Hörpunkt Lateinamerika“ - heute mit folgenden Themen:

-Che Guevara: Zum 50. Todestag der Kultfigur schrieb sein Bruder ein Buch über ihn. Ina Rottscheidt hat es gelesen.
- Der Fall Santiago Maldonado: der 28-Jährige unterstützte einen Protest der Mapuche in Argentinien. Die Polizei griff ein – seitdem ist er verschwunden.
- Hilfsprojekt Talitha Qum: das Zentrum in Cartagena bietet Mädchen Schutz vor Gewalt und Drogen

Moderation: Nicola van Bonn
    HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_140